Blog

Kommentare

  1. Melina Neumann  November 1, 2017

    Darf ich mein eigenes Logo auf den Lebenslauf packen? Und wenn ja, wo genau sollte es am besten hin? 🙂

    antworten
    • Kirsten Brennemann  November 2, 2017

      Hallo Melina

      Beim eigenen Logo gibt es keine rechtlichen Beschränkungen, also dürfen Sie es selbstverständlich verwenden.

      Es gibt auch sonst keine Vorgaben für die Verwendung eines eigenen Logos. Ich würde es deshalb an Ihrer Stelle dort einsetzen, wo es am meisten Sinn macht. Zwei Verwendungsbeispiele, die mir spontan in den Sinn kommen:

      – Ist es ein persönliches Logo, weil Sie z.B. Künstlerin sind und sich genau mit dieser Fähigkeit gerade bewerben, dann würde ich es bei Ihren persönlichen Angaben platzieren.
      – Waren Sie bislang selbstständig oder sind es noch (und suchen eine Teilzeitstelle), dann ist es ja wahrscheinlich Ihr Firmenlogo. In diesem Fall würde ich es unter berufliche Erfahrungen setzen, zu der Station, die Ihre selbständige Tätigkeit wiedergibt (also z.B. unter „Berufliche Erfahrungen“).

      Trifft eines dieser Beispiele auf Ihren Fall zu und ist Ihre Frage hiermit beantwortet? Wenn nicht, bitte einfach nochmal mit etwas mehr Details melden.

      Herzliche Grüsse
      Kirsten Brennemann

      antworten

Lassen Sie eine Antwort, um Melina Neumann
Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen