Meine Büchertipps

Eine Zusammenstellung einiger Bücher, die ich oft und gerne Klienten empfehle*. Die Liste wird nach und nach ausgebaut.

Persönliche Entwicklung

Das Kind in dir muss Heimat finden, Stefanie Stahl

ISBN 978-3424631074

Ein sehr gutes Buch zur Arbeit mit dem „inneren Kind“. Damit lassen sich Glaubenssätze und alte Verletzungen erkennen und aufarbeiten und man fängt an zu verstehen, wie die Zusammenhänge mit der Kindheit sind und was uns bis ins Erwachsenendasein geblieben ist. Dazu gibt es noch ein ergänzendes Arbeitsbuch. Ich kann beide empfehlen, wenn man sich dem Thema (erstmal) alleine nähern möchte.

Das Arroganz Pinzip

Das Arroganz-Prinzip, Peter Modler

ISBN 978-3596184330

Ein Buch das primär für Frauen geschrieben wurde. Es geht um die Kommunikation zwischen Frauen und Männern – insbesondere im beruflichen Kontext. Mir ist bei der Lektüre unglaublich viel klargeworden, was ich vorher nie einordnen konnte. Ein Buch, das ich wirklich jeder Frau empfehlen kann – eigentlich sollte es Pflichtlektüre schon in der Schule sein – das würde uns Frauen viel Frust ersparen.

Die vier Versprechen, Don Miguel Ruiz

ISBN 978-3548745602

Wirklich eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Sehr wertvoll für die persönliche Weiterentwicklung. Schon das erste Kapitel erklärt sehr gut, was Erziehung mit uns gemacht hat und wie sie nachwirkt.

 

Achtsamkeit / MBSR

Achtsamkeitstraining, Jan Thorsten Esswein

ISBN 978-3833848292

Das Buch / Training basiert auf dem MBSR-Training. Ich finde dieses kleine Büchlein mit CD sehr empfehlenswert, wenn Sie überlegen, ob ein MBSR-Kurs etwas für Sie wäre. So können Sie schon mal ins Thema reinschnuppern und erste Erfahrungen sammeln. Es ersetzt den Kurs auf keinen Fall, ist aber für erste Übungen absolut super und ein schneller Einstieg ins Thema, wenn man seine Gedanken zeitnah etwas mehr unter Kontrolle bekommen möchte. Ich mag die Stimme des Autors, die sehr klar und deutlich ist – er spricht eher schnell, ohne viele „Schnörkel“, was ich sehr schätze. Ausserdem sind die Aufnahmen klar und sauber – ohne irritierende Nebengeräusche, wie bei so manchen vergleichbaren CDs.

 

Meditation für Skeptiker, Ulrich Ott

ISBN 978-3426300701

Sind Sie noch skeptisch beim Thema Mediation? Das ging mir sehr lange auch so. Ich habe mehrere Jahre und x Empfehlungen gebraucht, bis ich mich endlich dazu durchringen konnte. Leider. Mittlerweile denke ich, dass diese Technik absolut sinn- und wertvoll ist und man sie so früh wie möglich erlernen und immer wieder anwenden sollte. Aber wenn Sie auch zu den Skeptikern gehören, empfehle ich Ihnen diese wissenschaftliche aber gut verständliche Auseinandersetzung mit dem Thema.

 

Bewerbungen

Trainingsmappe Vorstellungsgespräch, Christian Püttjer

Die 200 entscheidenden Fragen und die besten Antworten

ISBN 978-3593376578

Das Buch finde ich sehr hilfreich für die Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen. Es werden immer nachteilige und günstige Antworten gegenübergestellt, so dass man als Bewerber nach und nach ein Gefühl dafür bekommt, wie man geschickt argumentieren sollte.

 

Introvision

Introvision, Renate Dehner, Ulrich Dehner

Die Kunst, ohne Stress zu leben

ISBN 978-3451612992

Sehr gute Übersicht für Jedermann/-frau, zur Selbstanwendung oder als Vorbereitung für ein Introvision Coaching. Gut verständlich geschrieben.

Gelassenheit durch Auflösung innerer Konflikte, Angelika C. Wagner

Mentale Selbstregulation und Introvision

ISBN 978-3170214460

Das Standardwerk von Angelika C. Wagner zur Introvision. Etwas kompliziert geschrieben. Eher für interessierte Coaches und Therapeuten.

 

*Es handelt sich um Affiliate-Links, d.h., wenn Sie bei Amazon eines der Bücher bestellen sollten, erhalte ich für meine Empfehlung ein paar Cent. Ein kleiner „Zustupf“ für meine Portokasse, aber reich werde ich davon nicht ;-) Der Preis bleibt für Sie unverändert. Wichtig: Ich liste hier nur Bücher auf, die ich auch wirklich empfehle!!!

Photo by Jazmin Quaynor on Unsplash