50plus

Der verlorene Schlüssel und Deine Bewerbung

Der verlorene Schlüssel oder “mehr desselben”

 
«Unter einer Strassenlaterne steht ein Betrunkener und sucht und sucht. Ein Polizist kommt daher, fragt ihn, was er verloren habe, und der Mann antwortet: “Meinen Schlüssel.” Nun suchen beide. Schliesslich will der Polizist wissen, ob der Mann sicher ist, den Schlüssel gerade hier verloren zu haben, und jener antwortet: “Nein, nicht hier, sondern dort hinten, aber dort ist es viel zu finster.”»
 
Aus: „Anleitung zum Unglücklichsein von Paul Watzlawick
 

→ weiterlesen

0

7 Networking-Tipps (nicht nur) für Deine Bewerbungen

Warum brauchst Du ein Netzwerk?

  • Es gibt Schätzungen, wonach mindestens 50% aller Stellen niemals in irgendwelchen Stellenanzeigen auftauchen, sondern vorher „unter der Hand“ weggehen.
  • Spätestens ab 45 wird es schwierig, ohne „Vitamin B“ eine Stelle zu bekommen, weil in Stellenausschreibungen meistens nur jüngere Kandidaten/ Kandidatinnen berücksichtigt werden.

Warum ist die Bewerbung auf Stellenanzeigen nicht so erfolgreich?

Die meisten meiner Klienten wollen sich unbedingt primär auf Stellenanzeigen bewerben. Auch wenn die Chancen dabei eher gering sind, denn…

→ weiterlesen

0

8 Tipps für Deine Bewerbung 50plus

Immer wieder höre ich von Klienten und im Bekanntenkreis, dass Leute ab 50 (oder sogar schon ab 40) Panik bekommen, wenn sie einen neuen Job suchen müssen. Und das Umfeld „füttert“ die Panik mit Bemerkungen wie „das ist praktisch chancenlos“, „in dem Alter findest Du nix mehr“, „Du bist zu alt…“
 
Aber stimmt das wirklich? Ist die Jobsuche in diesem Alter wirklich chancenlos? – Die Bewerbung ist für 50plus schwieriger und kann auch länger dauern. Aber es ist nicht unmöglich einen neuen Job zu finden, wenn man ein paar Dinge bei der Jobsuche beachtet:
 

Tipp 1 – Werde so schnell wie möglich aktiv!

Wenn Du eine Kündigung erhälst, solltest Du Dich sofort aktiv um eine neue Stelle kümmern. Warum ist das so wichtig?

  • Solange Du noch nicht arbeitslos bist, wirst Du psychologisch anders wahrgenommen. Der „Arbeitslosenstempel“ senkt Deine Chancen leider deutlich.
  • Dein Selbstwertgefühl ist in dieser Phase noch besser und somit „verkaufst“ Du Dich auch besser.
Selbst wenn Du nur den Verdacht hast, dass eine Kündigung auf Dich zukommen könnte, werde schon vorzeitig aktiv. So gewinnst Du wertvolle Zeit, die Dir hinterher fehlen könnte.
 

→ weiterlesen

0